Neulich wurde ich gefragt was wir denn über Ostern gemacht haben. „Wir waren beim LAK. Wie schon voriges Jahr und in den Jahren davor.“ ….
Schweigen…verblüffte Gesichter und dann die Frage: LAK? Was ist denn das?

„Ok, 10 Minuten…ich erklär es Euch kurz!“

„Gemeinsam Singen, lachen, essen, quatschen und den guten Beiträgen zuhören...., ein langes Wochenende, das viel zu kurz ist und viel zu schnell vorbei geht. Das ist LAK“

Der Landesarbeitskreis kurz LAK ist die jährliche Mitarbeitertagung des CVJM Landesverbandes Schlesische Oberlausitz.

Sie findet jedes Jahr über Ostern statt und witmet sich einem "aktuellen" Thema des Christsein oder der Jugendarbeit.

Der LAK findet seit 2013 im Internationalen Informatik- und Begegnungszentrum in Laubusch statt.

 

 

 

 

Der LAK 2017 - Die Mitarbeitertagung
in der Lausitz
Thema: viermal »ALLEIN!«

Roland Werner aus Marburg nimmt uns mit auf eine Entdeckungstour des Reformators Martin Luther.

Eigentlich steht alles zu unserem Heil und Wohl in der Bibel. Aber wir (Christen)Menschen haben die Eigenart, dass wir Nebensächliches zur Hauptsache machen, Befreiendes verschweigen und eigene Ansichten zum Maßstab erheben. Dagegen steht die Wiederbesinnung auf grundlegende biblische Wahrheiten wie sie Martin Luther unbeirrt zur Sprache brachte. Eine spannende, sehr persönliche aber auch gemeinschaftlich gestaltete Entdeckungsreise im Jahr des Gedenkens an die Reformation wollen wir als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unternehmen.

Dem Vorbereitungskreis ist zudem wichtig, dass wir intensiv über unsere Aufgaben in der Lausitz ins Gespräch kommen und uns gegenseitig dabei stärken!

Flyer: LAK-Flyer-2017